Banana Peanut Cookies (vegan)

Bananen Haferkekse

Krümelmonster kennst du nicht nur aus dem Fernsehen? Du wünscht dir mehr Abwechslung in deinem Keksversteck? Abhilfe ist bereits unterwegs, versuch doch gerne mal meine BANANA PEANUT COOKIES, vegan und voller Geschmack mit nur 5 Zutaten.

Für 10 Kekse benötigst du:

2 reife Bananen (mit einer Gabel zerstampft)

100g Hafer- oder Einkornflocken

1 EL Erdnussmus

1 Prise Salz

2 TL Pumpkin Spice Gewürz (optional)

Das Backrohr zunächst auf 180 Grad Heißluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Danach alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen, mit einem Esslöffel jeweils den Teig auf dem Blech verteilen und etwas flach drücken. Im vorgeheizten Backrohr rund 15 bis 20 Minuten backen. Die Kekse auskühlen lassen und am besten mit einer Tasse Kakao oder Kaffee genießen.

Veröffentlicht von raffistable

Mal süß, mal salzig, mal bitter und doch genießbar - das Leben kann so vielfältig sein. Backen und kochen zählen zu meinen Leidenschaften, neben dem Verfassen von Blogbeiträgen zu Themen, die mich nachts nicht schlafen lassen. Wenn du auf der Suche nach Inspiration bist oder einfach eine Pause von Netflix & Co brauchst, dann bleib doch ein bisschen hier. Ich freue mich!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: