Chili-sin-carne (vegan)

Chili-sin-carne mit Brot

Du suchst nach etwas Wärme? Dann bist du hier genau richtig, denn mein Bohnen-Chili-Eintopf wird dir richtig einheizen, garantiert!

Mit zarten Bohnen, süßem Mais, fruchtigen Tomaten, feurigem Chili und dem zitronigen Korianderkraut von „Ehrenwort Genussmomente“ heizen wir deinem Lebensfeuer ein.

Zutaten für 2 Personen:

1 Zwiebel (gewürfelt)

1 Dose weiße Bohnen

2 Karotten (gewürfelt)

1 roter Paprika (gewürfelt)

100 g Mais

200 ml Wasser

200 ml Tomatenpolpa

1 TL Salz

1 EL Zucker

2 TL gemahlenen Chili oder eine bis zwei kleine Chilischoten

2 EL Olivenöl

1/2 TL Zimt

1 Messerspitze gemahlene Nelken

1 TL Korianderkraut (z.B. von „Ehrenwort Genussmomente“)

In einem großen Topf zunächst die Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, die Karotten, Paprika hinzugeben, Gewürze dazu (Zimt, Nelken, Chili, Salz, Zucker) und mit Wasser sowie Tomatenpolpa aufgießen, dann die Bohnen und den Mais hinzu. Danach rund 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Abschließend in deiner Lieblingsschüssel noch mit Korianderkraut garnieren und heiß genießen. Dazu passt getoastetes Sauerteig-Brot oder auch Polenta. Viel Spaß beim Probieren!

Veröffentlicht von raffistable

Mal süß, mal salzig, mal bitter und doch genießbar - das Leben kann so vielfältig sein. Backen und kochen zählen zu meinen Leidenschaften, neben dem Verfassen von Blogbeiträgen zu Themen, die mich nachts nicht schlafen lassen. Wenn du auf der Suche nach Inspiration bist oder einfach eine Pause von Netflix & Co brauchst, dann bleib doch ein bisschen hier. Ich freue mich!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: