Apfel Walnuss Schnecken

Germteigschnecken mit Walnüssen

Du hast genug von Apfelkuchen, Apfeltarte und Co? Zu fluffigen Germschnecken sagst du aber nicht nein? Dann habe ich hier das ideale Rezept für dich, ganz leicht und im Handumdrehen fertig.

Für eine runde Form mit circa 25 cm Durchmesser benötigst du:

450g Dinkelmehl

60g braunen Zucker

60g flüssige Butter (vegane Alternative mit Margarine)

250ml kalte (Pflanzen)Milch

1/2 Würfel frischer Germ

1 Messerspitze Kardamom

1 Messerspitze Bourbon Vanille

2 Prisen Salz

100g geraspelte Äpfel

100g grob gehackte Walnüsse

2 TL Zimt oder Lebkuchen Gewürz

5 Esslöffel Butter bzw. Margarine

Den Ofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker, die flüssige Butter, die Milch, den Germ und Salz vermengen, dann mit einer Küchenmaschine oder Mixer mit Knethaken rund 10 Minuten kneten. Dann den Teig viereckig ausrollen, mit flüssiger Butter, Zucker und Zimt bzw. Lebkuchen Gewürz bestreuen sowie die geraspelten Äpfel und Walnüsse verteilen. Abschließend der Längsseite nach einrollen und in 2cm dicke Scheiben schneiden, in die befettete Form geben und bei 220 Grad rund 20 bis 25 Minuten backen. Die fertigen Schnecken am besten noch lauwarm mit einer großen Tasse Golden Milk genießen.

Veröffentlicht von raffistable

Mal süß, mal salzig, mal bitter und doch genießbar - das Leben kann so vielfältig sein. Backen und kochen zählen zu meinen Leidenschaften, neben dem Verfassen von Blogbeiträgen zu Themen, die mich nachts nicht schlafen lassen. Wenn du auf der Suche nach Inspiration bist oder einfach eine Pause von Netflix & Co brauchst, dann bleib doch ein bisschen hier. Ich freue mich!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: